5.12. Wien / Vortrag mit Martin
6.12. Linz / Vortrag mit Martin
18.12. Rostock: Vortrag mit Martin
11.2. Beziehunskurs in Köln
25.2. nLight! Seminar in Köln

Neue Basis-/Seher-/Visionskurse Kompakt!
"Die größte Freude ist die, sich über die Freude der anderen freuen zu können (M.B). "
Bestellen

Über uns/über mich
(Das Buch: "Zum Glück ins Jetzt! " gibt es als Printversion hier.)

In der Vesseling Energieschule mit ihren Assistent/Innen und Mitarbeiter/Innen lernt man eine Sitzungsform (Vesseling, aus dem Engl: "Körper, Gefäß"), in der energetische Blockaden, die im Körper gespeichert sind, mit der Kraft der Meditation aufzulösen. Aus diesem Weg der Blockadenauflösung, die auch eine Befreiung von limitiertem Denken bedeutet, ist über die Jahre ein Institut mit Seminarbetrieb in Deutschland, Österreich und Holland entstanden.  Esoterisch? In keinster Weise!

Wie ist es dazu gekommen? Ich hab damals als Dipl.Ing. (TU/Elektrotechnik) mehrere Jahre gearbeitet, hatte mich in falsche Visionen und Vorstellungen verlaufen, den falschen Beruf (Berufung) gewählt und gelang in eine schwere Krise.  Das ist über 14 Jahre her. Ich habe meinen Beruf als Ingenieur nicht mehr ausgeübt und schließlich durch die Überwindung meiner damaligen Lebensprobleme, meine wahre Berufung gefunden: Menschen zu inspirieren und (Lebens-)Ideen zu finden. Daraus entstand über die Jahre eine Seminarreihe, die mit der Kraft der Meditation und dem Mut der Vision Menschen unterstützt. Ein wesentlicher Bestandteil ist dabei die GedankenLos! Meditation, um mehr in die Ruhe zu kommen. Über die Ruhe ist es dann möglich, das eigene Ding im Leben zu finden.

Wer kommt in die Kurse? Der Focus der Seminare liegt auf der Steigerung der Lebensfreude und das Finden von Lebensvisionen! Deswegen brauchen die Teilnehmer/Innen zur Teilnahme auch eine gewisse innerliche Stabilität. Wir sehen unsere Energiearbeit in KEINEM therapeutischen, medizinischen, oder gar religiösen Kontext. Wir behandeln während der Kurse KEINE Krankheiten. Kranke Menschen besuchen NICHT unsere Kurse, kranke Menschen brauchen ärztliche Hilfe.

Es kommen Menschen, die “für sich” ein wenig weiter kommen, Visionen und vor allen Dingen Spaß im Leben (wieder) finden wollen. D. h. auf den Kursen wird auch viel getanzt und Party gemacht.

"Zum Glück ins Jetzt – was willst Du noch mehr!". Das Buch können Sie hier beziehen.

Gedankenlos